Leistungen

head_erwachsenensprache.jpg
 

Beratung & Diagnostik

Unsere logopädische Eingangsuntersuchung schafft Klarheit und bestimmt das weitere Vorgehen.
Es gilt, die geeignete Maßnahme – ob Beratung, Therapie oder Elterntraining – zu finden.


Therapie

Die Behandlung der einzelnen Störungsbilder ist individuell auf die Bedürfnisse des einzelnen Patienten abgestimmt.
Benötigte Materialien werden in der Regel von uns oder in Zusammenarbeit mit Fachfirmen und Ärzten bereitgestellt.


Hausbesuche

Selbstverständlich können wir auch nach ärztlicher Verordnung Hausbesuche durchführen.
Egal ob zu Hause, im betreuten Wohnen, in Alters- oder Pflegeheimen.


Auf Anfrage bieten wir gerne Referate oder Workshops in Kinder­gärten, Schulen, Senioren­einrichtungen oder Firmen, die Sprech­berufler beschäftigen, an.
Die Inhalte der Referate/Workshops erarbeiten wir gemeinsam und anhand Ihrer speziellen Fragen und Wünsche.

 Auch Einzelberatungsstunden sind nach Absprache möglich.

Seminare & Workshops


  • Kostenlose Getränke (Wasser, Tee und Kaffee) im Wartebereich

  • diverse Zeitschriften und Infomaterial, um eventuelle Wartezeiten zu überbrücken

  • Fahrtkostenbescheinigung für Ihre Fahrten zur Praxis zur Vorlage beim Finanzamt

Service


Logopädie ist als Heilmittel Teil der medizinischen Grund­ver­sorgung und wird von allen gesetzlichen und privaten Krankenkassen übernommen.
Kinder sind von einer Zuzahlung befreit, für Erwachsene ab dem 18. Lebensjahr gilt eine Zuzahlung von 10%, zuzüglich einer Verordnungsgebühr von 10 €.
Weitere Informationen hierzu erhalten Sie bei den Krankenkassen.

Für die Behandlung benötigen Sie eine ärztliche Verordnung, die Ihr Hausarzt, Neurologe, HNO-Arzt, Phoniater, Kinderarzt, Internist, Kieferorthopäde oder Psychiater ausstellt. Privatpatienten benötigen ein Privatrezept.

Kosten